zum Inhalt

Archiv

BE goes Ars Electronica

7. bis 10. September 2017; jeweils 10.00 bis 19.00 Uhr POSTCITY Linz, Bahnhofsplatz 11

Studierende der Bildnerischen Erziehung beteiligen sich mit dem Projekt "Chinese whispers – die digitale Neuinterpretation von Activity und Stille Post" am Ars Electronica Festival 2017

Spiele mit bei unserer digitalen Neuinterpretation der beliebten Gesellschaftspiele und besuche uns mit deinen Freunden und Freundinnen beim u19-CREATE YOUR WORLD Zukunftsfestival der nächsten Generation. Zeichnen, Erklären, pantomimisches Darstellen und Erkennen funktioniert hier über Tablets, Monitore, Headphones und dem guten Geist Siri.

BE part of the game!

www.aec.at/u19

Mitwirkende StudierendeRaphaela Danner, Ruth Größwang, Lena Huber, Milica Peuraca, Angelika Ranzenhofer, Jamila Althaler, Tamara Lang, Natasa Plavic, Ibrahim Soliman und Lisa Völtl

Projektleiterinnen: Helene Siebermair-Sommerer und Maria-Anna Eckerstorfer 

"Chinese Whispers"