zum Inhalt

Lehramtsstudium NEU ab WS 2016/17

Alle Schülerinnen und Schüler im Alter von 10 - 18/19 Jahren werden in Zukunft von einheitlich ausgebildeten Lehrkräften unterrichtet.

Zehn Hochschulen aus Oberösterreich und Salzburg (siehe "Liste der Institutionen"), die sich unter dem Namen "Österreich Mitte" zu einem regionalen Verbund zusammengeschlossen haben, bieten ab dem Studienjahr 2016/17 gemeinsam ein Lehramtsstudium für die Sekundarstufe, also den Unterricht an NMS, Polytechnischen Schulen, Sonderschulen, AHS, BMHS (allgemein bildende Fächer), an.

Die an der Kunstuniversität Linz angebotenen Lehramtsstudien (Bildnerische Erziehung, Gestaltung - Unterrichtsfach Technisches Werken,  Textiles Gestalten,Mediengestaltung) können mit allen Lehramtstudien des Clusters "Österreich Mitte" kombiniert werden. Gemeinsam mit den Linzer Pädagogischen Hochschulen, der JKU und der Anton Bruckner Privatuniversität werden am Standort Linz ingesamt 19 Lehramtsstudien angeboten.

Der Studienabschluss (Bachelor und Master) ist Basis für ein Lehramt an Neuen Mittelschulen (NMS), an Allgemeinbildenden Höheren Schulen (AHS) oder Berufsbildenden Mittleren oder Höheren Schulen (HAK, HAS, HLW, HTL) oder an Polytechnischen Schulen (PTS). Die Hochschulen bieten das professionelle Umfeld für ein praxisbezogenes und wissenschaftsbasiertes Studium. Nach Abschluss des Masterstudiums besteht die Option, ein Doktoratsstudium anzuschließen.

Zugangsbedingungen
Reifeprüfung einer AHS/BHS oder Studienberechtigungsprüfung
Eignungsfeststellungsverfahren

Dauer / Abschluss
Bachelor: 8 Semester (240 EC), Abschluss “Bachelor of Education” (BEd.)
Master: 4 Semester (120 EC), "Master of Education” (MEd.)

4 Jahre Vollzeitstudium für Bachelorabschluss
2 Jahre Vollzeitstudium Masterabschluss (oder berufsbegleitende Absolvierung des Masters)
Studium berechtigt zum Unterricht für die 5. bis 13. Schulstufe
Pädagogisch Praktische Studien bereits zu Beginn des Studiums
Es können entweder zwei Unterrichtsfächer oder ein Unterrichtsfach mit der Spezialisierung "Inklusive Pädagogik" bzw. "Schule und Religion" studiert werden
Optional nach Abschluss des Masterstudiums: Doktoratsstudium an einer Universität

Zulassungsprüfung an der Kunstuniversität Linz

 

 

 

 

Kontakt
Institut Kunst und Bildung
Kristina Hauser, MA
institut-kub.office@ufg.at
T: +43 (0) 732 7898 382

Rechts- und Studienabteilung
Thomas Oplustil
T: +43 (0)732 7898 206
Monika Patri
T: +43 (0)732 7898 236
studien.office@ufg.at