zum Inhalt

Aktuelles

Feierliche Eröffnung des VALIE EXPORT Center Linz

10. November 2017, 11.00 Uhr

11.00 Uhr Begrüßung
Chris Müller /Direktor für Entwicklung, Gestaltung und künstlerische Agenden der Tabakfabrik Linz  

Zum VALIE EXPORT Center Linz
Hemma Schmutz /Künstlerische Direktorin Museen der Stadt Linz
Reinhard Kannonier /Rektor Kunstuniversität Linz

Eröffnung
Doris Lang-Mayerhofer /Kulturstadträtin
Klaus Luger /Bürgermeister

Künstlerisches Rahmenprogramm
Die Eröffnung des VALIE EXPORT Center Linz wird von einem künstlerischen Rahmenprogramm begleitet, das von Film über Live-Musik bis zu einer Audioinstallation im Center reicht.
Film: Open Tiles / Floor One
Die filmische Dokumentation „Open Tiles / Floor One“ von Violetta Wakolbinger und Herwig Kerschner zeigt die Entstehung des Centers und verweist in einer eigenen künstlerischen Handschrift auf die Künstlerin VALIE EXPORT. Beide FilmemacherInnen haben an der Kunstuniversität Linz studiert.
Musik: Dr. Didi
Dr. Didi spielt seit 2006 zusammen und vereint die drei recht konträren Künstlerpersönlichkeiten Peter Androsch, Didi Bruckmayr und Bernd Preinfalk. Androsch ist als Komponist vor allem von Musiktheater-Werken, sowie als Gründer und Leiter von Hörstadt aktiv. Bruckmayr ist ein stimmgewaltiger Performer, gestählt durch Fuckhead und Wipeout. Preinfalk ist Komponist und Klangforscher von der tschechischen Grenze. Peter Androsch und Didi Bruckmayr unterrichten beide an der Kunstuniversität Linz.
Toninstallation:
„Audio Abstract“ implementiert VALIE EXPORTs Stimme in unterschiedlichen Intervallen in die Räumlichkeiten des Centers. Auszüge aus dem Vorlass, ihre Gedanken, Ideen und Konzepte hat VALIE EXPORT eigens für diese Toninstallation eingesprochen. Initiiert und umgesetzt von Dagmar Schink und Dominik Leitner, beide Kunstuniversität Linz.

Im Anschluss Brunch und Gelgengenheit zur Besichtigung der Räumlichkeiten des VALIE EXPORT Centers Linz.

Plakat und Detailprogramm.pdf