zum Inhalt

Fotonachschau Gerlinde Miesenböck

vom 3. April 2019 Galerie WHA, Domgasse 1, Linz

Begrüßung: Elisa Andessner, Vorstand forum - Kunstuniversität Linz
Eröffnung: Jasmin Haselsteiner-Scharner, Kuratorin Landesgalerie Linz

Gerlinde Miesenböck setzt sich aktuell mit der zeitgenössischen Bilderfrage in der digitalen Fotografie des 21. Jahrhunderts auseinander, speziell mit den verbundenen Implikationen für die Darstellung des Menschen. Im Zentrum steht die Beschäftigung mit Abhängigkeiten zwischen der (Re-)Präsentation von Personen und deren Verbergen. Folglich thematisiert sie auch einen Unschärfebereich zwischen Figürlichem und Abstraktem, also die Grenzen zwischen Darstellen, Andeuten und Nicht-mehr-Darstellen.

www.facebook.com/photos