zum Inhalt

Archiv

WORKSHOP

Handcrafting the Digital

28. und 29. September 2019 Karlsplatz, Wien

Workshop mit Irene Posch, Leitung von Gestaltung: Technik.Textil. an der Kunstuniversität Linz.

Die Wechselbeziehungen zwischen textilem Handwerk, Technologie und Gender werden in Handcrafting the Digital aus einer material- und werkzeugbasierten Perspektive behandelt. Zunächst wird Irene Posch einen Überblick über die historischen Schnittstellen bzw. Durchdringungen zwischen – oft weiblich konnotierten – handwerklichen Techniken und den – oft männlich konnotierten – Computing- und Elektronik-Bereichen geben. Der praktische Teil stellt Möglichkeiten vor, selbst an der Schnittstelle von Textil, Elektronik und Computertechnologie tätig zu werden.

Irene Posch
ist Professorin an der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung in Linz. Ihre wissenschaftliche und künstlerische Arbeit thematisiert die wechselseitige Integration von neuen Technologien, Kunst und Handwerk und deren kulturelle, technische und ästhetische Implikationen.
www.ireneposch.net

kunsthallewien.at/workshop-mit-irene-posch-handcrafting-digital

Handcrafting the Digital - Workshopv mit Irene Posch