zum Inhalt

Archiv

OPEN FORM mit UMSCHICHTEN

2. bis 5. Oktober 2018; Präsentation: 5. Okt. 2018; 16.00 h Sofahörsaal Architektur, Hauptplatz 6, 4.OG, Kunstuniversität Linz

(MAI)- bzw. OKTOBERWORKSHOP

Der Maiworkshop 2018 findet - ausnahmsweise - in der ersten Woche des Wintersemesters statt. Der Workshop wird vom Studio UMSCHICHTEN aus Stuttgart geleitet.

Studio UMSCHICHTEN ist ein Architekturbüro aus Stuttgart. Es nutzt temporäre Architektur als Strategie für direktes Handeln und entwickelt so gebaute Interventionen, die lokale Bedürfnisse, Ideen, oder Besonderheiten aufzeigen und diskutierbar machen. Studio UMSCHICHTEN visualisiert und thematisiert Probleme, oder Konstellationen von Mensch, Ort und Material durch das Hinterfragen urbaner Identitäten und die Repräsentation und Integration diversersozialer, politischer und kultureller AkteurINNEN einer Stadt.
umschichten.de

Thema des Workshops wird eine zukünftige Bespielung des Hofes (oder beider Höfe) der Kunstuniversität am Hauptplatz sein. Es geht um eine mögliche Programmierung sowie vor allem um das Herstellen von Prototypen für eine solche Bespielung und Nutzung. Der Workshop ist wie immer offen für alle Studierenden des Instituts für Raum und Design.

Dazu UMSCHICHTEN:
„open form“
Open form does not exclude the energy of the inhabitants´ initiative; on the contrary, it deems indispensableelements. This fact plays a decisive role in the mind of theinhabitant and in productivity. Oskar Hansen (Open formin architecture- the art of the great number).

Vor dem Hintergrund einer heterogenen Gruppe zum Workshop ist dieses Zitat von Oskar Hansen eine gute Vorlage, an die wir mit unserer Praxis anknüpfen können. Wir können daraus die Frage des Materials, seiner Herkunft und seines weiteren Werdegangs bearbeiten. Das bringt zwangsläufig die Frage der Fügung und wieder Lösbarkeit mit sich. Somit können wir Zustände von fertig und unfertig vor dem Hintergrund von AdressatIn und Bedarf ausloten.

OPEN FORM mit UMSCHICHTEN.pdf

Die Präsentation / Hoferöffnung findet am 5. Okt. 2018 um 16.00 Uhr statt.

© UMSCHICHTEN