zum Inhalt

Archiv

STADT LAND FLUSS

Baukulturkompass, Ausgabe 8, 09/2016

Marion Starzacher, Universitätsprofessorin für technisches Werken, ist eine der AutorInnen des Baukulturkompasses.

Der Titel des beliebten Wissensspiels gibt einen Hinweis auf die Inhalte der vorliegenden achten Ausgabe des Baukulturkompass, und zwar die Raumplanung. Der Blick richtet sich diesmal also auf größere Strukturen in Stadt und Land und auf die Frage, wie diese unser Leben beeinflussen. Dabei beschäftigen wir uns in den Modulen mit der Lebensqualität in unserem eigenen Stadtteil, dem Fluss als Lebensader, dem Landverbrauch und Charakteristika von Orten, die diese zu etwas Besonderem machen. Es gilt also: hinschauen, angreifen, Karten erstellen, Gummistiefel anziehen, Dinge suchen, fotografieren und vieles mehr – Hauptsache rausgehen!

Modul 2
FLUSS  :  ERLEBEN
Der Fluss als Lebensader, die Stadt und Land verbindet: Wir erforschen einen bestimmten Flussabschnitt, gehen auf Entdeckungsreise und lassen uns überraschen, welche Geschichten der Fluss über seine Umgebung erzählt!
Autorin: Univ.-Prof.in DIin Dr.in techn. Marion Starzacher, Kunstuniversität Linz

BKK8 STADT LAND FLUSS Plakat.pdf (pdf 2.66 MB)  

BKK8 STADT LAND FLUSS fluss-erleben / Beispiel Flusssegment.pdf (pdf 929.22 kB)

BKK8 STADT LAND FLUSS fluss-erleben / Auswahlkriterien.pdf (pdf 1.4 MB)

BKK8 STADT LAND FLUSS fluss-erleben / Beispiel Feldtagebuch Kartierung.pdf (pdf 1.24 MB) 

BKK8 STADT LAND FLUSS fluss-erleben / Beispiele.pdf (pdf 1.48 MB)