zum Inhalt

Archiv

holzbauaustria

Bericht im Online Magazin "holzbauaustria" zum überholz - Masterlehrgang der Kunstuniversität Linz.

"holzbauaustria", das Fachmagazin für den österreichischen Holzbau präsentiert in acht Ausgaben jährlich spannende Coverthemen mit den dazu passenden Bauprojekten aus Holz. Ausgewählte Sonderthemen beleuchten den technischen Bereich des Holzbaus und bieten das ideale Umfeld für Marktneuheiten, Sonderanfertigungen und spezielle Konstruktionslösungen.

Der mit dem Roboter tanzt

Architekt Johannes Braumann über die Herausforderung der digitalen Beziehung zwischen Planung und Fertigung

In Österreich sorgt überholz – ein Masterlehrgang der Kunstuniversität Linz – seit über 15 Jahren für mehr Holzbaufachwissen bei Architekten, Holzbau-Meistern und Ingenieuren. Ständig daran interessiert, das Ausbildungsangebot aktuellen Trends anzupassen, initiierten die Verantwortlichen Mitte Juni die Veranstaltung „robinWood“. Diese nahm Bezug auf eine der aktuellsten Entwicklungen der Branche – nämlich die digitale Beziehung zwischen Planung und Fertigung. Mitveranstalter waren das Holzcluster Oberösterreich und das Labor für kreative Robotik der Kunstuniversität Linz. Letzteres leitet Johannes Braumann. Der Architekt gab im Gespräch mit holzbau austria interessante Einblicke in Möglichkeiten der Roboterfertigung, Chancen für den kleinen Zimmerer und startete einen Appell an Ausbildungsstätten.
16.07.2018 

www.holzbauaustria.at

Johannes Braumann: Architekt, Robotikexperte und Wissensvermittler für Holzbaubegeisterte © Kunstuniversität Linz