zum Inhalt

Event Design Fiction - Spekulative Designnarration

Eröffnung: 18. Juni 2018 Designforum Wien, Museumsquartier Wien

Dr. Julia Grillmayr, Lehrende der Kulturwissenschaften an der Kunstuniversität Linz und Barbara von Rechbach, Lektorin der Abteilung Visuelle Kommunikation an der Kunstuniversität Linz , beteiligen sich mit einem Projekt an der Veranstaltung.

18.00 Uhr | Barbara von Rechbach, New Design University und Kunstuniversität Linz, “Gastprojekt Design
                  Fiction”
                  Dr. Julia Grillmayr, Kunstuniversität Linz “Science Fiction, Fact & Forecast“

18.30 Uhr | Dr. Gernot Grömer Austrian Space Forum OEWF “Reality Check” - Parcours durch die Ausstellung  

Die Abteilung BA Grafik- und Informationsdesign der New Design University St. Pölten präsentiert spekulative und kritische Designprojekte im Designforum Wien, die sich mit zukünftiger Daten- und Mediennutzung auseinandersetzen. An der Schnittstelle von Designforschung und Science Fiction führen die TeilnehmerInnen in Laborsituationen in Erzählungen einer “Archäologie der Gegenwart” (William Gibson).
Design Fiction ist spekulatives Design, das über fiktionale Szenarien Zukunftsvorstellungen visualisiert und greifbar macht. Die Projekte ermöglichen den BesucherInnen, an experimentellen Settings teilzunehmen und “Near-Future”- Szenarien zu testen. Was ist möglich, was ist wahrscheinlich, und welche Zukunft ist überhaupt wünschenswert?

© Barbara von Rechbach, 2018