zum Inhalt

UGANDA

27. November 2018, 17.00 Uhr Seminarraum DO0115, 1. OG, Domgasse 1, 4020 Linz

Michèle Pagel, Assistentin der Plastischen Konzeptionen / Keramik, gibt einen Erfahrungsbericht über ihre Recherchearbeit und den kulturellen Reichtum Busogas/Ugandas.

Im Frühjahr 2018 verbrachte Michèle Pagel drei Monate in Uganda. Im Rahmen ihrer Bildungskarenz recherchierte sie in der Region Busoga über die kulturellen und historischen Hinterlassenschaften von Stammenshäuptlingen königlicher Clans.