zum Inhalt

Überleben im digitalen Zeitalter

12. März 2019, Führung: 16.00 bis 16.30 Uhr; Talk: 17.00 bis 18.30 Uhr Foyer, PowerTower Energie AG, Linz

Christa Sommerer, Leiterin der Abteilung Interface Cultures / Kunstuniversität Linz, sowie Interface Cultures Student Stefan Tiefengraber sind am Kunst Talk und an der Ausstellung beteiligt.

Kunst und Kunstmarkt im Zeitalter der Digitalisierung - eine Gesprächsrunde mit den KünstlerInnen Lena Göbel, Linus Riepler, Christa Sommerer und Stefan Tiefengraber, moderiert von Reinhard Gattinger (Kunstbeauftragter der Energie AG OÖ).

Der Kunst Talk geht der Frage nach, welche Strategien die PreisträgerInnen und auch andere KünstlerInnen heute nutzen – findet die Vernetzung und Vermittlung nur mehr über Soziale Medien und das Internet statt und wie bedeutend sind persönliche Kontakte.

Das Gespräch findet im Rahmen der Ausstellung Preise und Talente 2019 statt, die von Energie AG OÖ und OK präsentiert wird.
Die PreisträgerInnen-Ausstellung ist noch bis 15. März 2019 im PowerTower der Energie AG zu sehen.


Die präsentierten Werke stammen von:
Linus Riepler | Klemens Brosch Preis 2017
Lena Göbel | Klemens Brosch Preis 2018
joechlTRAGSEILER | Traumstipendium 2017
Stefan Tiefengraber | Kunstförderpreis 2018 mehr

Christa Sommerer & Laurent Mignonneau | diverse Werke aus der Serie Portrait on the Fly und The Value of Art (Adrienne´s Garden) aus der Sammlung Energie AG

Vor dem Talk gibt es noch die Gelegenheit an einer kurzen Führung teil zu nehmen: Di, 12. März, 16.00 bis 16.30 Uhr
Ausstellungszeiten: Montag bis Freitag (an Werktagen) von 9.00 bis 16.00 Uhr

v.l. die ausstellenden Künstler Wolfgang Tragseiler, Linus Riepler, Lena Göbel, Stefan Tiefengraber und Alexander Jöchl, Genoveva Rückert (Kuratorin OK), Maria Venzl (CO-Kuratorin OK), DDr. Werner Steinecker (Generaldirektor Energie AG), Reinhard Gattinger (Kunstkurator Energie AG). © Energie AG