zum Inhalt

Brandschutzbeauftragte und Brandschutzwarte

Der Brandschutz (Brandschutzbeauftragte und Brandschutzwarte) ist in der Arbeitsstättenverordnung geregelt. Die Tätigkeit des/der Brandschutzbeauftragte/n ist an der Kunstuniversität Linz extern an die IMS-Brandschutz Ingenieurbüro GmbH vergeben. Zu deren Aufgaben gehören u.a.:

  • Erstellung der Brandschutzordnung
  • Durchführung und Dokumentation der Eigenkontrollen
  • Führen des Brandschutzbuches
  • Betreuung der technischen Brandschutzeinrichtungen
  • Beschilderung und Aushängen von Info-Blättern
  • Beratung und Unterweisung der Arbeitnehmer*innen
  • Anbieten von jährlichen Brandschutzschulungen
  • Freigabe von Heißarbeiten
  • Teilnahme an Behördenverhandlungen

Die Brandschutzwarte sind besonders geschulte MitarbeiterInnen, die den*die Brandschutzbeauftragte/n bei seinen/ihren Aufgaben zu unterstützen.

Brandschutzwarte an der Kunstuniversität Linz


Standort Domgasse:
Peter Lehner

Standort Hauptplatz:
Ronald Nösterer