zum Inhalt

DAUMENSCHALE EINMAL ANDERS EXPERIMENTELLES GESTALTEN MIT TON

für alle von 8 bis 13 Jahren

An zwei spannenden Tagen wollen wir die Eigenheiten des Materials Ton entdecken: wie kann ich den Ton formen, drehen, dekorieren und bemalen? Was muss ich dabei beachten? Und was passiert dann eigentlich mit meinem fertigen Kunstwerk beim Brennen und warum wird es glasiert? Diese und noch viele weitere Fragen werden wir gemeinsam in der Keramikwerkstatt der Kunstuniversität erforschen.
Eine Auswahl der entstandenen Arbeiten wird gebrannt und kann am Ferienende abgeholt werden.
Der Workshop findet in Kooperation mit der Studienrichtung Plastische Konzeptionen / Keramik statt.

Mitzubringen: Arbeitsgewand (Schürze oder alte Kleidung)

Treffpunkt: Kunstuniversität Linz, Im Innenhof der Kollegiumgasse 2, 4020 Linz

Workshopleitung
Deike Janßen BA/ Keramikmeisterin und Gestalterin, Leiterin der Keramikwerkstätte der Kunstuniversität Linz, Kulturwissenschaftlerin
Maria Bichler MA
/ freischaffende Künstlerin

Einblicke in den Workshop

© Otto Saxinger
Deike Janßen
Maria Bichler