zum Inhalt

Data Distortion Drawing Machine

Stefan Tiefengraber
Installation, 2013
Bachelor Zeitbasierte und Interaktive Medien

Die Maschine zeichnet durch das Abschleifen von zuvor aufgetragener Pastellfarbe auf Papier. In 15 bis 20 Stunden kreiert die Maschine eine verzerrte Datenvisualisierung.
Die Zeichenmaschine funktioniert wie analoge Effekte im Sound- und Videobereich, die die Wellenform von analogen Signalen manipulieren. Die Verzerrung der Daten wird von der Struktur des Papiers, der Wand auf dem die Maschine und das Papier befestigt sind und der Maschine selbst beeinflusst. Dies geschieht während des Zeichenvorgangs und ist nicht wiederholbar.

The "Data Distortion Drawing Machine" creates data visualisations by reverse drawing.
By using the given parameter of time in horizontal and vertical force this machine removes the color from the paper that is mounted onto the wall. This slow process creates a distorted data visualization.
The drawing machine acts as an analogue visual effect machine that can be compared to the changing of a waveform in music or of analogue video signals. The distortion of the data is happening during a reverse drawing process and is not reproducible.

bereits entstandene Zeichnungen:

Data Distortion Drawings - Beijing, Shanghai, Guangzhou
Beijing, Shanghai, Guangzhou sind drei visualisierte Datensätze, die mit Hilfe der Data Distortion Drawing Machine erzeugt wurden. Die Daten sind Luftverschmutzungsdaten der drei chinesischen Städte Beijing, Shanghai, Guangzhou, die nicht von chinesischen Behörden veröffentlicht wurden, sondern von US Botschaften, die unabhängige Messungen vornehmen. Deren Ergebnisse werden stündlich auf Twitter veröffentlicht und wurden von mir im Zeitraum von 29.12.2012 bis 05.02.2013 mit Hilfe eines Programms gespeichert und danach mit der Data Distortion Drawing Machine visualisiert.
Im Bezug auf die Veröffentlichung dieser Daten durch die Botschaften, macht die chinesische Regierung darauf aufmerksam, dass nach internationalem Recht nur sie selbst solche Daten veröffentlichen dürfen. China fordert die Unterlassung der „illegalen“ Messung, vermeidet aber eine direkte Konfrontation mit den USA. Keine der beiden Parteien setzt weitere Handlungen, die Messungen und Veröffentlichungen finden weiter statt.

Data Distortion Drawings - Beijing, Shanghai, Guangzhou
These three drawings show the air pollution of three Chinese cities recorded by US embassies located there. They have monitoring stations on their roofs and are publishing the results hourly via twitter.
Chinese officials are pointing out that only the Chinese government is authorised to publish that kind of data. However, there are now further actions or a confrontation of the US embassies in this case.
The drawings show the recorded air pollution data from 29.12.2012 to 05.02.2013.

Data Distortion Drawings - CCTV Portraits 1-3

Die Daten für diese drei Zeichnungen wurden aus Fotos von Überwachungskameras generiert. Sie zeigen die RGB Werte dieser Bilder, die in für die Zeichenmaschine verständliche Daten mittels eines Programms umgewandelt wurden. Die Bilder sollen eine verzerrte Datenvisualisierung dieser Kameras darstellen, so wie diese ein verzerrtes Bild der Realität zeigen, da Kameras immer nur einen kleinen Teil dessen, das nur annähernd die Wahrheit ist, aufnehmen können. Ein mit einer Kamera aufgezeichnetes Bild kann niemals objektiv sein, sondern bestenfalls eine auf Grund vieler Faktoren (z.B. Technologie, Point of View, Lichtverhältnisse, usw.) verzerrte Wahrheit vorspiegeln.

Data Distortion Drawings - CCTV Portraits 1-3

These three drawings show an effect that is related to the distortion of reality made by cameras and particularly by CCTV cameras - the picture (video) a camera shows is never objective and is always influenced by a lot of facts (technology, point of view, light, .. )
A camera can never show reality, just pretend to do so.

stefantiefengraber.com/ddd.php