zum Inhalt

ACOnet FileSender

Mit dem ACOnet FileSender können größere Datenmengen sicher transferiert werden, ohne dass diese irgendwo dauerhaft gespeichert werden müssen und damit unnötig Speicherplatz belegen. Dieses System wird von der Universität Wien über das ACOnet betrieben und wurde speziell für Anforderungen von Hochschul- und Forschungsgemeinschaften entwickelt.

Funktionsweise
* Dateien versenden: Über die Benutzeroberfläche werden Dateien hochgeladen, dann wird ein Link generiert, mit dem der/die Empfänger/in diese Dateien herunterladen kann.
Es kann ein Ablaufdatum gesetzt werden, zu welchem der Link automatisch ungültig wird.
Wahlweise können die Dateien mit einem Passwort verschlüsselt werden (end-to-end encryption), das dem/der Empfänger/in separat mitgeteilt werden muss.

* Dateien empfangen: Über die Benutzeroberfläche wird ein Link generiert, mit Hilfe dessen ein Gast Dateien hochladen kann.

* Gesendete und empfangene Dateien können über das System verwaltet werden.

* Es besteht die Möglichkeit, sich Nachrichten, Berichte und Statistiken per E-Mail schicken zu lassen.

Login zur Benutzeroberfläche
Die Seite https://moodle.ufg.at/filesender2 aufrufen. Danach erfolgt der Login mit den UFGonline Zugangsdaten (p+Personal- oder m+Matrikelnummer und Passwort). Im nächsten Fenster wird die Zustimmung zur Weitergabe der angezeigten Daten eingeholt, hier kann indivduell ausgewählt werden, ob jedes Mal oder nie mehr danach gefragt werden soll.

Support

it.helpdesk@ufg.at
T: +43 732 7898 3270