zum Inhalt

EXPANDING BODIES IN EXPANDED REALITIES

Julio Escudero

‚Expanding Bodies in Expanded Realities‘ von Julio Escudero, 2018;
Foto © Esthaem 2018

"What happens if I diffuse the shape of my body? How does it mix with the environment? Opening the communication between body-garment, garment-environment, body environment and using as medium the exchange of information between analog and digital methods are the base of this work. Digital interventions invade our analog-physical bodies creating a new reality, bigger than each one in particular where the communication between shapes, body and environment is fluent."
Julio Escudero

Julio Andres Escudero
*1978 in Rio Cuarto, AR
Escuderos Leben kreist um die Themen Bewegung und Körperlichkeit. Nach 20 Jahren als professioneller Tänzer und Choreograf beleuchtet er nun die Beziehung zwischen Körper und Raum aus künstlerischer Perspektive. Aufgewirbelte Luft, der Körper, der seiner eigenen Form entsteigt, die Form seiner Erinnerungen – all das inspiriert ihn zu seinen ästhetischen und fragilen Arbeiten, die Bewegung und Design zusammenbringen.
www.julioescudero.com

Die Arbeit wurde im Rahmen von BESTOFF18 gezeigt.

Kleidungsstück , 2018
Raum & Design / Fashion & Technology