zum Inhalt

Events & News

STADTAKUPUNKTUR. KLEINE ARCHITEKTUREN FÜR FREISTADT

12. bis 23. März 2018 EG der Kunstuniversität Linz, Hauptplatz 6

Studierende der Architektur | Urbanistik präsentieren ihre Arbeiten

Im Wintersemester 2017/18 widmeten sich siebzehn Architekturstudierende unter der Leitung von Sabine Pollak, Sara Hammer und Lars Moritz dem öffentlichen Raum der Freistädter Altstadt. Den Studierenden wurde sowohl der Ort als auch die konkrete Nutzung für die (fiktiven) Eingriffe freigestellt.

„STADTAKUPUNKTUR. KLEINE ARCHITEKTUREN FÜR FREISTADT“ sollte wie eine medizinische Akupunktur durch Einstiche an genau festgelegten Punkten in der Stadt funktionieren. Kleine, in der Stadt verteilte Architekturen könnten, so die These, den Stadtkern „punktieren“ und im Organismus (im Stadtkörper) Selbstheilungsprozesse in Gang setzen. Also suchten sich die Studierenden im Laufe von mehreren Exkursionen nach Freistadt geeignete Orte für Eingriffe, sprachen mit BewohnerInnen und AkteurInnen und wählten Methoden und Materialien für mögliche räumliche Adaptionen. Als Ergebnis liegen nun Entwürfe für unterschiedliche Orte in Freistadt vor.

Die Projekte behandeln Räume wie den Hauptplatz, das Böhmertor, den Stadtgraben oder Teile der Stadtmauer, aber auch enge Gassen und verwinkelte Höfe sowie Räume über den Dächern und unter den Gebäuden. Neue Wege werden entlang und auf der Stadtmauer geführt, netzartige Hängestrukturen laden zum Chillen ein, Hotelräume schweben wie Vogelnester über den Dächern, am Hauptplatz wird eine offene Küche installiert, das Böhmertor wird zu einem begehbaren Musikinstrument und in den Reihern zwischen den Häusern entfalten sich ungewöhnliche Miniaturhotels.

Projekte

Deubelli Sarah Franziska - Kultur_m
Eis Paul – Hoch Hinaus
Feitzelmayr Constanze - Fr(eis)tadt
Giraud Anne Louise - Vibratium
Hofmann Benedict – Katharsis Sauna Weg
Hölzl Valentina - Vogelnester
Kainz Yuti - Weiss_Raum
Kudlich Olivia _ Space of Movement
Muchks Alisa – Inside the Cloud
Müller Maitane - “HARRESIAREKIN BAT” - Mit der Stadtmauer Verbunden
Ninova Vanina – Puzzle
Reinhart Julien – Freiblicke
Rotter Anne Maren – Luftoase
Schoberleitner Sarah – Inbetween
Zhdanova Arina - Freie Küche Freistadt        

Bild: Fr(eis)tadt © Constanze Feitzelmayr