zum Inhalt

Events & News

INFORMATION

Let’s talk about earth!

12. bis 13. Oktober 2020 Kunstuniversität Linz, Hauptplatz 8

Künstlerisch-wissenschaftliche Schwerpunkttage der Bildnerischen Erziehung zur Schnittstelle von Umwelt- und Kunstpädagogik.

Welche Handlungsfelder kann die Kunstpädagogik bieten, wenn Verschwendung und Ausbeutung, Klimakrise und Zerstörung unserer natürlichen Lebensgrundlagen Thema sind? Die Schwerpunktreihe der Bildnerischen Erziehung an der Kunstuniversität Linz verbindet das Fach mit den Agenden der österreichischen Unterrichtsprinzipien.

Nach „Let’s talk about sex.“ im vorigen Jahr wollen wir 2020 mit „Let’s talk about earth!“ Möglichkeitsräume der Umweltbildung in kunstpädagogischen Kontexten öffnen und diskutieren. Sechs verschiedene Workshops sollen einerseits zur Vertiefung der eigenen künstlerischen Arbeit dienen und andererseits pädagogisch-didaktische Zugänge zum Thema aufmachen. Ebenso werden die Vorträge einen wissenschaftlich-theoretischen Kontext bieten und gleichzeitig sehr nah an der kunstpädagogischen Praxis liegen.

Besonderes Anliegen ist uns, dass Studierende und Lehrer*innen (Fortbildung über Pädagogische Hochschule Oberösterreich) sowie Interessierte aus außerschulischen Bereichen gemeinsam an der Tagung teilnehmen und sich kollegial austauschen können. Außerdem werden Studierende ein experimentelles Präsentationsformat entwickeln, welches sie anschließend allen Tagungsteilnehmer*innen und Interessierten zur Verfügung stellen.

AUFGRUND DER VERSCHIEBUNG VOM APRIL 2020 AUF OKTOBER 2020 KÖNNEN SICH ÄNDERUNGEN IM PROGRAMM ERGEBEN!!

Flyer.pdf
Plakat.pdf

"Let’s talk about earth!" Schwerpunkttage der Bildnerischen erziehung, 2020