zum Inhalt

Events & News

INFORMATION

Aktuelle Informationen zum Coronavirus (COVID-19)

Letztes Update: 3. April 2020

For English version see below

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über die Maßnahmen, die an der Kunstuniversität Linz bislang getroffen wurden, um den Vorgaben der Bundesregierung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus gerecht zu werden.

Umstellung des gesamten Universitätsbetriebs auf Distanzlehre und Home Office

Bis auf Weiteres finden keine Präsenzlehrveranstaltungen an der Kunstuniversität Linz statt. Der Lehrbetrieb wurde bereits am 11. März 2020 auf Distanz- und virtuelle Lehre bzw. Homelearning umgestellt. Lehrveranstaltungen, die nur an der Universität durchgeführt werden können (z.B. Werkstattkurse) wurden verschoben.

Seminarräume, Ateliers und Werkstätten sind bis auf Weiteres geschlossen.

Abschlussprüfungen, für die Prüfungstermine vom 9. bis 13. März 2020 festgelegt worden waren, wurden unter Ausschluss der Öffentlichkeit abgehalten. Die Möglichkeit für die Abhaltung von mündlichen Prüfungen mittels Videokonferenz ist durch einen Senatsbeschluss geschaffen.

Der Forschungsbetrieb der Universität ist weiter aufrecht.

Bis auf Weiteres ist der gesamte Universitätsbetrieb, auch die Verwaltung, auf Home Office umgestellt.

Der Parteienverkehr ist seit 11. März 2020 eingestellt. Die Erreichbarkeit über die üblichen Kommunikationskanäle ist sichergestellt. Für Fragen jeglicher Art stehen wir Ihnen telefonisch unter +43 (0)732 7898 0 sowie per e-Mail unter kontakt@ufg.at zur Verfügung.

Schließung der Universitätsgebäude für den öffentlichen Zutritt

Die Universitätsgebäude sind bis auf Weiteres für den öffentlichen Zutritt geschlossen. Mitarbeiter*innen der Kunstuniversität Linz wird nur in zwei Ausnahmefällen Zugang gewährt:
1. im dringenden Notfall oder
2. zur Aufrechterhaltung der Infrastruktur.

In beiden Fällen ist der Zugang mit den vorhandenen Zutrittsmedien nur dann gestattet, wenn der/die Mitarbeiter/in eine Einlassgenehmigung des Vizerektors für Finanzen und Ressourcen (E-Mail: erik.aigner@ufg.at oder Tel.: +43 732 7898 2220) eingeholt und von ihm eine Bestätigung des Arbeitgebers (für etwaige behördliche Kontrollen) erhalten hat.

Bibliothek

Die Universitätsbibliothek ist bis auf Weiteres geschlossen. Entlehnungen und Rückgaben sind während der Schließung nicht möglich. Alle ablaufenden Leihfristen wurden bis 20. April 2020 verlängert. Dringende Anliegen können an die E-Mail-Adresse bibliothek.leitung@ufg.at gerichtet werden.

Veranstaltungen

Bis 31. August 2020 finden an der Kunstuniversität Linz keine Veranstaltungen statt. Bereits geplante Veranstaltungen werden abgesagt oder, wo es möglich und sinnvoll ist, verschoben. Eine Liste der betroffenen Veranstaltungen können Sie hier als PDF downloaden. Die Montagsvorträge am IFK werden ab Mai als Streaming angeboten.

Exkursionen

Bis 30. September 2020 finden keine Exkursionen statt, sie sind abgesagt. Für das Wintersemester 2020/21 können  Exkursionen im September 2020 neu beantragt werden.

Dienstreisen

Alle bereits gegebenen Dienstreisegenehmigungen wurden zurückgezogen, neue Genehmigungen werden bis auf Weiteres nicht erteilt.

Erasmus+ Aufenthalte

Für den Abbruch, die Unterbrechung oder die Verschiebung eines Erasmus+ Aufenthalts erhalten betroffene Studierende im International Office eine einzelfallbezogene und auf die Vorgaben des OeAD abgestimmte Unterstützung. Für geplante Erasmus+ Aufenthalte gilt die dringende Empfehlung, diese nicht anzutreten.

Reiserückkehrer*innen

Studierende, die nach den Semesterferien aus den von der WHO benannten Risikogebieten zurückgekehrt sind, wurden aufgefordert, sich in den ersten 14 Tage nach ihrer Rückkehr aus diesen Gebieten freiwillig zu isolieren und während dieses Zeitraums nicht an Lehrveranstaltungen teilzunehmen. Studierende, die ein Praktikum im Ausland absolvieren, wurden aufgefordert, die Heimreise anzutreten und sich gegebenenfalls ebenfalls in eine zweiwöchige freiwillige Heimquarantäne zu begeben.

Neue Dienstverträge

Neue Mitarbeiter*innen, die bereits eine Zusage erhalten haben, treten ihren Dienst im Home Office an. Ausschreibungen und Neueinstellungen werden derzeit nur im begründeten Ausnahmefall vorgenommen. Laufende Berufungsverfahren werden nach Möglichkeit weitergeführt.

Notfalltopf für Studierende

Für Studierende, die im Zuge der Coronakrise in eine wirtschaftliche Notsituation geraten, steht der ÖH-Härtetopf unter oeh.sozialreferat@ufg.at zur Verfügung. Die Universität hat den Notfalltopf finanziell zusätzlich dotiert.

Verwaltung – Erreichbarkeit

Unsere Verwaltungsmitarbeiter*innen sind unter ihrer jeweiligen Büro-E-Mail-Adresse und ihrem Büro-Telefonanschluss erreichbar. Die Telefonanschlüsse wurden auf die Home Offices umgeleitet.

Krisenstab – Umstellung auf Video-Konferenzen

Der Krisenstab der Universität tagt regelmäßig. Seit 16. März 2020 in Video-Konferenzen. Wenn Sie direkten Kontakt aufnehmen möchten schreiben Sie bitte an krisenstab@ufg.at.

Weitere Informationen

Aufgrund neuer Entwicklungen, rechtlicher Vorgaben oder behördlicher Verfügungen kann es auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Zudem arbeiten wir ständig an der Beantwortung weiterer Fragen und an der Lösung von wichtigen Themen in Zusammenhang mit dem täglichen Betrieb unserer Universität. Wir werden Ihnen weiterhin die neuesten Informationen per Mail übermitteln, sie aber auch hier veröffentlichen, damit Sie tagesaktuell alles nachlesen können.

Bitte denken Sie weiterhin daran, dass die Gesundheit aller Universitätsangehörigen und unserer Mitmenschen an erster Stelle steht. Bleiben Sie zu Hause, reduzieren Sie Ihre sozialen Kontakte auf ein Minimum, halten Sie die Hygienevorschriften ein und bleiben Sie informiert arbeitend mit uns in Kontakt.

Allgemeine Hygieneempfehlungen, Kontaktangaben sowie weitere nützliche Informationen finden Sie hier.

 

Catalogue of measures adopted by the rectorate concerning the corona crisis

Adaptation of all university operations to remote learning and home-work

Until further notice, there will be no personally attended classes at the University of Art and Design Linz. Classes have been held as remote/virtual lectures since 11 March 2020. Courses which can only take place at the university (e.g. workshop classes) have been postponed.

Classrooms, studios and workshops are closed until further notice.

Final exams which took place from 9 to 13 March 2020 were closed to the public. A senate decision allows students to take oral examinations via video conferencing.

Research activities of the University of Art and Design Linz are continuing.

Until further notice, all university operations (including management) have switched to home-work.

All university offices have been closed to personal customer service since 11 March 2020. All other channels of communication are open. If you have any questions, please do not hesitate to contact us via telephone +43 (0)732 7898 0 or e-mail (kontakt@ufg.at).

University premises are closed to the public

All university buildings are closed to the public until further notice. Only two exceptions are made for employees of the University of Art and Design Linz:
1.  Emergencies
2.  Maintenance of infrastructure
In both cases, access with the available access media is only granted if employees have obtained permission from the vice-rector for finance and resources (e-mail: erik.aigner@ufg.at, tel. +43 732 7898 2220) and received an employer confirmation (in the case of regulatory controls).

Library

The university library will remain closed until further notice. Borrowing or returning is not possible at the moment. All expiring lending periods are extended until 20 April 2020. Please contact bibliothek.leitung@ufg.at for urgent queries.

Events

No events will take place at the University of Art and Design Linz until 31 August 2020. Events which have already been scheduled are cancelled or, if possible and appropriate, postponed. Attached you can find a list of the events concerned (only in German). Starting May, the Monday lectures at IFK will be offered as video streams.

Excursions

All excursions are cancelled until 30 September 2020. Reapplications for excursions in the winter term 2020/21 can be made in September 2020.

Business trips

All approvals for business trips have been revoked. New approvals will not be given until further notice.

Erasmus+ placements

In case of interruption or postponement of an Erasmus+ placement, the students concerned receive support from the International Office on a case-by-case basis (according to OeAD specifications). If you have been planning an Erasmus+ stay, we strongly recommend that you cancel your plans.

Returning from a trip

Students returning from one of the risk areas (as designated by the WHO) after their semester break were requested to self-isolate for 14 days and not to attend any classes during this period. Students doing an internship abroad were requested to return home and, if necessary, to quarantine themselves at home for a period of two weeks.

New contracts of employment

New employees who have already been offered a contract will start working from home. For the time being, vacancies and new contracts will only be processed in exceptional cases. Ongoing appointment procedures are being continued if possible.

Emergency fund for students

Students facing economic hardship because of the corona crisis can access the ÖH emergency fund (oeh.sozialreferat@ufg.at). The university endows the fund with additional financial resources.

Management - availability

Our management team can be reached via e-mail and regular office phone numbers. (Calls are forwarded to home offices.)

Crisis committee - video conferences

The university’s crisis committee meets regularly. Since 16 March 2020, meetings are held via video conferencing. If you wish to contact us directly, please send an e-mail to krisenstab@ufg.at.

Additional information

Depending on new developments, legal provisions or government orders, changes may be announced at short notice. We are continuously working on answering further questions relating to day-to-day university operations. We will continue to send you e-mail messages containing up-to-date information. Additionally, we will update our website daily.

Please keep in mind that the wellbeing of all university members and the people around us is our priority. Stay at home, reduce your social contacts to a minimum, follow hygiene instructions and keep in contact with us.

General hygiene recommendations, contact details and other useful information can be found here.

© Pixabay