zum Inhalt

Fleischwochen

Joachim Iseni

"Fleischwoche." © Joachim Iseni, 2018

Dokumentarfilm, 37 min.
Buch und Regie: Joachim Iseni
Darsteller/innen: Margarete Feichtmair, Rosa Feichtmair, Ludwig Haider, Rudi Feichtmair, Sonja Feichtmair, Ronald Pitlik, Herbert Feichtmair, Ernst Feichtmair
Kamera und Produktion: Joachim Iseni
Schnitt: Joachim Iseni, Lisa Maria Bickel
Sounddesign: Philipp Feichtinger
Produzent/innen: Joachim Iseni

Am Bauernhof der Familie Feichtmair wird seit den sechziger Jahren in moderatem Umfang Fleisch produziert. Die mittlerweile 81 jährige Inhaberin des Betriebs, Frau Rosa Feichtmair, konnte dabei seit etwa 20 Jahren auf die tatkräftige und finanzielle Unterstützung ihrer Tochter Margarete zählen. Als Margarete unter anderem wegen den immensen Tätigkeiten am Hof krank wird, entsteht zwischen den beiden Uneinigkeit über die Zukunft des Hof’s. Die Tätigkeiten und Abläufe einer sogenannten „Fleischwoche“, werden dabei dem Konflikt der beiden Protagonistinnen gegenübergestellt.

Der Film wurde bei der "Diagonale - Festival des österreichischen Films 2019" gezeigt.
www.diagonale.at/filme-a-z/fleischwochen
Interview mit Joachim Iseni zum Film im Rahmen der Diagonale:
vimeo.com/fleischwochen

"Fleischwochen" ist auch im Rahmen von "Crossing Europe 2019" zu sehen.
www.crossingeurope.at/film/fleischwochen
Fr 26.04.2019, 15.30 Uhr, Ursulinensaal

Film, 2018
Zeitbasierte und Interaktive Medien

"Fleischwoche." © Joachim Iseni, 2018