zum Inhalt

Forschungs- und Leistungsdatenbank

Die Forschungs- und Leistungsdatenbank (FLDB) dient der Dokumentation von künstlerisch-wissenschaftlichen Aktivitäten an der Kunstuniversität Linz. Sie ist u.a. Basis für die Erstellung der jährlichen Wissensbilanz. Die FLDB ist somit ein Instrument für das Berichtwesen und damit einhergehend für das Qualitätsmanagement.

Darüber hinaus dient die FLDB dazu, die an der Kunstuniversität durch die Mitarbeiter_innen erbrachten Leistungen sichtbar zu machen und die Vielfalt der künstlerisch-wissenschaftlichen Tätigkeiten an der Kunstuniversität zu repräsentieren. Dies passiert u.a. auch über den im Internet zugänglichen bibliografischen Nachweis (siehe Links), der gemäß Wissensbilanz-Verordnung 2010 über Veröffentlichungen des Personals erbracht werden muss.

Die Erfassung der Aktivitäten erfolgt seit dem Jahr 2009 über ufg online. Jede_r Mitarbeiter_in ist dazu angehalten, seine_ihre erbrachten Leistungen selbst zu erfassen. Das „FLDB Manual“ (siehe Downloads) gibt eine schrittweise Anleitung dazu. Treten trotzdem Fragen oder Probleme auf, bietet das Qualitätsmanagement jederzeit Hilfestellung an.    

Downloads

Ansprechperson

Dr. Andre Zogholy
+43 676 84 7898 229
andre.zogholy@ufg.at