zum Inhalt

GastprofessorIn - Abt. Zeitbasierte Medien

An der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz gelangt am Institut für Medien, Abteilung Zeitbasierte Medien die Stelle einer Gastprofessorin / eines Gastprofessors ab 01.Oktober 2019 befristet für die Dauer des Studienjahres 2019/20 (01.10.2019–30.09.2020) im Ausmaß von 10 Sem.Std. lit.b zur Besetzung.
(die Kunstuniversität Linz zahlt gem. § 49 KV der Arbeitnehmer*nnen der Universitäten ein Mindestentgelt von 11.580,10 Euro brutto pro Semester)

Aufgaben:
Der Aufgabenbereich der Gastprofessur umfasst die Lehre und eigenständige Konzeption folgenden Lehrangebots im Masterstudium Zeitbasierte Medien: 
-       Grundmodul Zeitbasierte Medien
-       Modul Zeitbasierte Kunst im Rahmen des künstlerisch-wissenschaftlichen
        Labors und der Vorlesung Zeitbasierte Kunst sowie Projektbetreuungen. 

Bewerbungsvoraussetzungen:
-       Eine der Verwendung entsprechende abgeschlossene inländische oder
        gleichwertige internationale universitäre Ausbildung
-       Künstlerische/wissenschaftliche Qualifikation im Bereich zeitbasierte Kunst,
        insbesondere für medienübergreifende, experimentelle Arbeiten in den 
        Bereichen Film und Video, Found Footage und Visuals.
-       Langjährige Erfahrung im Feld der zeitbasierten Kunst, Ausstellungstätigkeit
        und kuratorische Praxis mit dem Schwerpunkt der Verknüpfung von
        Medienkunst- und filmhistorischen Diskursen.
-       Unterrichtserfahrung
-       Gender- und Diversitätskompetenz, soziale Kompetenz und Bereitschaft
        zur Teamarbeit

Erwünscht ist die Mitwirkung an künstlerischen/wissenschaftlichen Kooperationsprojekten sowie die Bereitschaft zur Mitarbeit am jeweiligen Jahresthema.

Bewerbungsunterlagen:
-       Lebenslauf
-       Exemplarische Dokumentation der Arbeits-und Interessenschwerpunkte 

Die Kunstuniversität Linz betreibt eine antidiskriminatorische Anstellungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit und Diversität. Sie strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen, künstlerischen und allgemeinen Universitätspersonal insbesondere in Leitungsfunktionen an und ersucht daher qualifizierte Frauen ausdrücklich um Bewerbung. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen bevorzugt aufgenommen. Bewerbungen von Menschen mit Migrationserfahrung und/oder -hintergrund und Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht.

Die Bewerber*innen haben keinen Anspruch auf Abgeltung aufgelaufener Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.

Bewerbungen sind bis spätestens 10.07.2019 in digitaler Form an ufg.bewerbung455@ufg.at, die Zentrale Verwaltung der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz, Hauptplatz 6, 4010 Linz, zu richten.

Univ.Prof. Dipl.des. Frank Louis
Vizerektor