zum Inhalt
JOB

UniversitätsassistentIn (Karenzvertretung) Abt. Plastische Konzeptionen / Keramik

An der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz gelangt am Institut für Bildende Kunst und Kulturwissenschaften in der Abteilung Plastische Konzeptionen / Keramik ab 15.9.2021 bis 15.07.2022 die Stelle einer Universitätsassistentin / eines Universitätsassistenten (Karenzvertretung) im halben Beschäftigungsausmaß zur Besetzung.
(die Kunstuniversität Linz zahlt gem. §49 KV für Universitätsassistent*innen ein monatliches Mindestentgelt von 1.485,75 Euro brutto – 14x jährlich)  

Gesucht wird ein/e Bildende/r Künstler/in mit Erfahrung im Bereich Skulptur im erweiterten Feld.

Tätigkeitsbereich:
·       Mitarbeit in der Entwicklung und Betreuung von Projekten
        der Studierenden, der Konzeption und Organisation der Aktivitäten
        der Abteilung (Vorbereitung von Jahresschwerpunkten, Ausstellungen,
        Vorträgen, Exkursionen) in Abstimmung mit der Leitung
        der Studienrichtung
·       Künstlerische Lehre
·       Betreuung der Social-Media-Aktivitäten der Abteilung  

Erforderliche Qualifikationen:
·       Abgeschlossenes künstlerisches Studium an einer Hochschule,
        Akademie oder Universität
·       Gender- und Diversitätskompetenz   Erwünschte Qualifikationen

Erwünschte Qualifikationen:
·       Mehrjährige künstlerische oder künstlerisch-wissenschaftliche Praxis
·       Umfangreiche Kenntnis aktueller Kunstdiskurse
·       Organisatorische Erfahrung im Bereich der bildenden Kunst,
        sowie der Projekt- und Ausstellungsorganisation
·       Kommunikationsfähigkeit und soziale Kompetenz, Teamfähigkeit
·       Gute Englischkenntnisse  

Was wir bieten:  
·       Flache Hierarchien und kollegiale Arbeitsatmosphäre
·       Vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
·       Eigenständiges Arbeiten und Handlungsspielraum
        bei der Arbeitserfüllung

Die Kunstuniversität Linz betreibt eine antidiskriminatorische Anstellungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit und Diversität. Sie strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen, künstlerischen und allgemeine Universitätspersonal insbesondere in Leitungsfunktionen an und ersucht daher qualifizierte Frauen ausdrücklich um Bewerbung. Bewerbungen von Menschen mit Migrationserfahrung und/oder –hintergrund und Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht.    

Die BewerberInnen haben keinen Anspruch auf Abgeltung anfallender Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.  

Digitale Bewerbungen (mit Lebenslauf, Zeugnissen, Portfolio, ev. Forschungs- und Lehrerfahrung) senden Sie bitte bis spätestens
15.06.2021 an ufg.bewerbung586@ufg.at  

Mag.a Brigitte Hütter MSc
Rektorin