zum Inhalt

Kunst belebt Wirtschaft - Wirtschaft belebt Kunst #13

24. April 2018, 18.30 Uhr Oberbank Donau-Forum, Untere Donaulände 28, 4020 Linz

SELBSTPORTRAIT UND KÜNSTLICHE INTELLIGENZ IN DER MEDIENKUNST

Eine Veranstaltungsreihe der Kunstuniversität Linz in Kooperation
mit Oberbank und Business Upper Austria

Mit Univ.Prof. Dr. Christa Sommerer, Leitung der Abteilung Interface Cultures.

Einlass: ab 18.00 Uhr, Beginn: 18.30 Uhr  

Wir leben in einer Zeit großer technischer Umwälzungen. Intelligente Algorithmen können unser Verhalten vermessen, unsere Vorlieben auswerten und zum Teil auch vorausberechnen. Dies führt auch zu einer neuen Form von Selbstwahrnehmung und Selbstinszenierung. Medienkunst behandelt seit vielen Jahren aktuelle gesellschaftliche, technische und kulturelle Fragestellungen.

MedienkünstlerInnen beschäftigen sich derzeit auch mit Fragen der Selbstdarstellung und den Auswirkungen der künstlichen Intelligenz auf unser soziales und kulturelles Verhalten. In diesem Vortrag und der anschließenden Diskussion werden Beispiele von Anwendungen künstlicher Intelligenz in der Medienkunst gezeigt und ein Kontext zu kunsthistorischen Entwicklungen im Bereich des künstlerischen Selbstportraits hergestellt.   

Begrüßung
Mag. Florian Hagenauer, MBA, Vorstandsdirektor Oberbank  
Dr. Tanja Spennlingwimmer, MA, LL.M., MBA, Leitung Investoren- & Standortmanagement Business Upper Austria
Univ.Prof. Dr. Reinhard Kannonier, Rektor Kunstuniversität Linz

Keynote
SELBSTPORTRAIT UND KÜNSTLICHE INTELLIGENZ IN DER MEDIENKUNST
Univ.Prof. Dr. Christa Sommerer, Leiterin der Abteilung Interface Cultures, Institut für Medien, Kunstuniversität Linz

Impulsvortrag
KÜNSTLERISCHE SELBSTINSZENIERUNG IM DIGITALEN ZEITALTER
Mag. Tina Sauerländer, Kuratorin, Direktorin von peer to space, PhD Kandidatin bei Interface Cultures

Podiumsdiskussion
(in englischer Sprache)
Martina Menegon, Medienkünstlerin, Lehrbeauftragte an der Universität für Angewandte Kunst Wien und Kunstuniversität Linz
Univ.Prof. Dr. Christa Sommerer, Leiterin der Abteilung Interface Cultures, Institut für Medien, Kunstuniversität Linz
Katsiaryna Suryna, PhD Kandidatin an der Central European University Budapest                        

Moderation
Theresa Jauk, Life Radio

Anschließend Get-together am Buffet                               

Begrenztes Platzkontingent.
Um Anmeldung bis Donnerstag, 19. April 2018, wird gebeten:
E-Mail: pr.office@ufg.at oder T: 0732 7898-2282

Einladung.pdf   
Plakat.pdf   
    
www.oberbank.at   
www.biz-up.at

Neuro Mirror; interactive installation © 2017, Laurent Mignonneau & Christa Sommerer