zum Inhalt

Termine & News

The beauty of the lingering time

Eröffnung: 11. April 2018, 19.00 Uhr; Ausstellung bis 20. April 2018 splace am Hauptplatz, Hauptplatz 6, 4020 Linz

Nica Junker, PhD-Studierende, präsentiert ihre Arbeit "The beauty of the lingering time" (work-in-progress).

Die Zeit ist ein Phänomen, das uns im Alltag umgibt. Dabei kann man in unterschiedlicher Art und Weise über die Zeit sprechen: Über das Wesen der Zeit in der Physik.
Dann gibt es die Wahrnehmung der Zeit. In Fakten wie, die Erde dreht sich einmal um die Achse, und das ergibt 24 Stunden. Dann die subjektive Wahrnehmung von Zeit in Ereignissen, die eine relativ unterschiedlich wahrgenommene Dauer haben können.
Dann Konventionen und Konzepte, die sich aus diesen Zeitwahrnehmungen ableiten lassen.

Letzterem widmet sich diese Untersuchung. In der künstlerischen Forschung durch die Fotografie sollen diese Konventionen von Zeit in Methoden des „Anderen Sehens“ und der „Partizipativen Fotografie“ sichtbar, dekonstruiert, und in neue mögliche Konventionen rekonstruiert werden. In der künstlerischen Forschung soll eine Verbindung beider Teile, künstlerisch-ästhetisch und reflektierend-essayistisch, in einer Verbindung beider in einer kreisartigen Forschungsbewegung unternommen werden.

Dies wurde für die PhD Arbeit in der Form eines essayistischen Fotobuches dokumentiert. Für die Ausstellung wurde ein Video-Loop mit Fotografien aus den Forschungsprojekten realisiert. Zudem wurde eine Timeline erstellt, die in Form eines Tagebuchs den künstlerischen Entstehungsprozess der Fotografien von der ersten bis zur letzten Fotografie darstellt und dazu fotografischen Zwischenschritte im Prozess der Entstehung zeigt.

Nica Junker
wurde im Saarland geboren. Sie studierte in Leipzig Theaterwissenschaften und Philosophie, Regie für Film/Fernsehen in Potsdam-Babelsberg und schließlich Fotografie in London. Sie hat seither international gelehrt, ausgestellt und ihre künstlerischen Arbeiten veröffentlicht. Seit Oktober 2014 studiert sie an an der Kunstuniversität Linz (PhD-Studium). Sie arbeitet als Künstlerin mit fotografischen und filmischen Mitteln. Beide Medien sind für sie entscheidende Werkzeuge, um neue Perspektiven aufzuzeigen und um sich so in ihrem Umfeld und der Gesellschaft zu positionieren.

Öffnungszeiten der Ausstellung: täglich von 10.00 bis 12.30 Uhr sowie von 13.30 bis 20.00 Uhr

YouTube-Video

The beauty of the lingering death, 2017 © Nica Junker

The beauty of the lingering time, 2017 © Nica Junker

The beauty of the lingering white, 2017 © Nica Junker