zum Inhalt

Termine & News

BOYSDAY 2019 *
FÜR BURSCHEN AB 14

19. Jänner 2019, jeweils 13.00 bis 18.00 Uhr Kunstuniversität Linz, Reindlstraße 16 bis 18, 4040 Linz

LICHTKUNST EXPERIMENTE
BOYSDAY FÜR JUGENDLICHE AN DER KUNSTUNI LINZ

Am 19. Jänner 2019 können Burschen/Jugendliche ab 13 Jahren* in der JugendKreativUni der Kunstuniversität Linz mit Licht künstlerisch und experimentell spielen und die eigene Kreativität ausleben. Zu dieser Veranstaltung laden wir herzlich ein!

* Viele unserer “Stamm-Burschen” sind 13 - bitte fühlt euch auch herzlich eingeladen! :-)
Darum gehts bei >>> LICHTKUNST EXPERIMENTE

Lieblingsfarbe fühlen im “Luminator”.
Licht schmecken.
Licht spüren in der “Photonenmeile”.
Lichtspektren und Temperatur sehen: Wir schaun durchs Prisma mit unterschiedlichen Lichtquellen: Welche Farben kann man erkennen. Ist weißes Licht gleich weißes Licht? Welche Temperatur hat der Raum?
Licht einfangen mit dem Smartphone.

Filmemachende spielen mit Licht und Schatten, um Stimmungen zu erzeugen, die Aufmerksamkeit von Zusehenden auf etwas hin zu lenken.
Experimentieren mit „3-Punkt-Licht“ – DEM Must Know in Sachen  Lichtsetzung.
Der bewusste Einsatz des Lichts, der Lichtfarbe, von Filtern und der Lichtrichtung lässt ein Bild kontrastreich und spannend erscheinen. Wie Licht einen Bösewicht aus dir macht und wie aus einem sterilen Labor mit der richtigen Ausleuchtung ein Gruselkabinett wird und mehr.

Treffpunkt:
Samstag, 19. Jänner 2019, 13.00 Uhr – Kunstuniversität Linz, Innenhof Reindlstraße 16 – 18, 4040 Linz
Gruppengröße: max. 15 TeilnehmerInnen
Anmeldung: bis 12. Jänner 2019, per E-Mail an: sissi.kaiser@ufg.at
Kosten: Die Teilnahmegebühr (inkl. Materialkosten und Getränken) beträgt EUR 20,- pro Person.
Der Betrag wird in der Früh vor Ort eingehoben.

Workshopleitung

Sissi Kaiser​ ist Filmemacherin und Medien- und Bildpädagogin, Multimediale Kunsttherapeutin, Kommunikationswissenschaftlerin, Produzentin, Writer, div. Kurzfilmreihen, nationale & internationale Projekte und Auszeichnungen, Gründerin von „FAME * Filmen als Methode“ und „FILME zum  WEITERDENKEN“, Didaktische Materialien. Mitarbeiterin an der KinderJugendKreativUni der Kunstuniversität Linz.
www.sissikaiser.com

Tom Beyer​ ist spezialisiert auf FAME  * Bereich Film und Technik, Schwerpunkt Open Source Technologie, ausgebildet in Umwelt- und Verfahrenstechnik und in Philosophie, macht Projekte zum Thema Technik und Umwelt sowie Schulungen und Vorträge mit besonderem Augenmerk auf neue Medien.
www.bildmanipulation.at

Die Workshops werden von der JugendKreativUni der Kunstuniversität Linz organisiert und in Kooperation mit unterschiedlichen Studienrichtungen der Kunstuniversität Linz umgesetzt.Unterstützt wird diese Projekt vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung.

Flyer_Boysdays_2019.pdf

Flyer Vorderseite

Flyer Rückseite