zum Inhalt

zu Gast im... bb15

Dienstag, 21. Mai 2019 um 19.00 Uhr Hafnerstraße 4, 4020 Linz

bb15 ist ein 2008 gegründeter Kunstraum, der experimentelle Ansätze in der Bildenden Kunst fördert. Auf rund 100 m² Ausstellungsfläche finden regelmäßig Einzel- und Gruppenausstellungen sowie Performances, Workshops, Diskussionen und Konzerte statt.
bb15 versteht sich als offene Kunst- und Kulturplattform, welche immer bestrebt war und ist, auch internationale Beziehungen bzw. Kontakte zu suchen und zu pflegen. Mit seinem Artist in Residence Programm versucht bb15 ein Gegenpol zum institutionalisierten und kommerziellen Kunstbetrieb zu sein.

Für das ambitionierte Programm ist ein engagiertes Team verantwortlich. Clemens Mairhofer,Sebastian Six, Veronika Krenn, Davide Bevilacqua und Laurien Bachmann - alle AbsolventInnen der Kunstuniversität Linz - berichten von ihrer Tätigkeit und geben Einblick hinter die Kulissen. Georg Pinteritsch, Absolvent der Studienrichtung Malerei und Grafik, stellt momentan gemeinsam mit Anna Schimkat im bb15 aus und spricht zu seiner Arbeit.

Anschließend, um 19.30 Uhr wird die Ausstellung Whereabouts eröffnet.

Einladung zu forum Dialog


Whereabouts


Anna Schimkat and Georg Pinteritsch use the concept of guidance in their works in different ways. Paths and connections between certain positions, interruptions, disturbances and the natural pathfinding play important roles. While Georg Pinteritschs pictures propose a hidden order through the positioning of the figures, luring the viewer into a subordinate structure, Anna Schimkat is investigating how we are positioning our self in space by acoustic means. She scrutinizes the individual perception of our daily sound environment in a space-time-composition possibly guiding us through the labyrinth.
www.annaschimkat.de
pinteritsch.bplaced.net

www.facebook.com/events
www.bb15.at