zum Inhalt

Offenes Filmlabor

Technik für Mädchen (und interessierte Boys;-)) ab 12 Jahren
Neben Kreativität fordert Film und Video auch technisches Know How
Mädchen ans Set und Filmprofis an eurer Seite.
Die wichtigsten Grundtechniken des Filmemachens und die Arbeit am Filmset kennenlernen. 
Neue Leute mit den gleichen Interessen treffen und eigene Ideen filmisch umsetzen.

Termine 6 Blöcke:
FR, 5. April 2019
von 15.00 bis 19.00 Uhr (Einführungsnachmittag 1)
SA, 6. April 2019 von 13.00 bis 18.30 Uhr (Einführungsnachmittag  2)
FR, 17.5. | 24.5. | 7.6. | 14.6.2019 jeweils von 16.00 bis 19.00 Uhr

Ort: Offenes Filmlabor der JugendKreativUni Kunstuniversität Linz, Reindlstraße 16–18, 4040 Linz im April, ab Mai Hauptplatz 8, 4020 Linz

Infos & Anmeldung:  Bitte gleich anmelden bei sissi.kaiser@ufg.at

Kosten: 95,- EUR für 6 Blöcke

© KinderJugendKreativUni

Die Lehrveranstaltung hat das Ziel, Jugendlichen die Möglichkeit zu geben in die Medien- und Filmtechnik hineinzuschnuppern, technisches Know How zu erlernen oder sogar filmspezifische Ausbildungswege kennen zu lernen, auszuprobieren und einfach ein bisschen Setfeeling zu genießen.

Neben der Förderung von Innovation, Ausdrucksfähigkeit und Kreativität steht die Entwicklung von Medienkompetenz- und Medientechnik und eigenes, aktives Gestalten Im Mittelpunkt.

Wir wollen in dieser Lehrveranstaltung, mit technischen Mitteln Geschichten erzählen und digitalisieren. Die Mädchen lernen Grundbegriffe der Medienarbeit und des Filmens von der Planung des “Was zeige ich (von mir)?” über die Auseinandersetzung mit rechtlichen Themen bis zur Veröffentlichung. Welche Aufgaben stehen vor, während und nach einer Medienproduktion an? Was sind die wichtigsten Grundlagen für Storytelling, beeindruckende Kameraführung, Lichtsetzung, Tonbearbeitung und mehr.
Dabei verwenden wir hochwertige werbefreie kostenlose OpenSource Schnitt- und Tonbearbeitungsprogramme – denn es geht auch ohne teure Soft- und Hardware.​

Lehrveranstaltungsleitung

Sissi Kaiser
Ist seit 30 Jahren im Film/Kino- und Medienbereich tätig. Mitbegründerin nationaler und internationaler Projekte im Team- und Jugendbereich, Kurzfilmreihen " Filme zum Weiterdenken " und Short | Shakespeare jeweils mit didaktischem Material, Gründerin von "FAME - Filmen als Methode". Produzentin und Konzeption für zahlreiche Kurz- und Werbefilme, in der Geschichten-Entwicklung, Regie-Department sowie als Performance-Coach am Set dabei. Lernt Menschen "Filmemachen" und den sicheren Umgang mit Medien. Autorin div. Publikationen. Arbeitet u.a. auch an der KinderJugendKreativUni der Kunstuniversität Linz und als Medienpädagogin für 4YOUgend. Setzt das Medium Film in Schulklassen, in der Unternehmensberatung und Gruppen- und Einzelberatung ein. Ist (Gründungs-)Mitglied des Medienkollektivs Traum & Wahnsinn, Vorstandsmitglied des Vereins „Film & Kunst“, Mitglied von FC Gloria, fokus:bildung, Presseclub OÖ und Medienfrauen OÖ.
www.sissikaiser.com 
www.fame-filmen-als-methode.com

Tom Beyer
ist spezialisiert auf "FAME * Filmen Als MEthode" - Bereich Film und Technik, Schwerpunkt Open Source Technologie und ihr Einsatz bei Filme machen, Musik und Animationen, Bildkomposition und Lichttechnik/-kunst, ausgebildet in Umwelt- und Verfahrenstechnik und in Philosophie, div. Projekte und Schulungen zum Thema Film als Alltagsmedium, Experimente zu Lichtkunst u.a. an der KinderJugendKreativUni der Kunstuniversität Linz, Workshopleiter u.a. beim DigiCamp 2018 und 2019 und der KinderUni Linz, Experte für Bildpädagogik und Wissensvermittlung für Manipulation von Bild und Film.
www.bildmanipulation.at

Zu Gast im Filmlabor

Juliana Neuhuber
Die international ausgezeichnete, österreichische Regisseurin und Filmproduzentin Juliana Neuhuber wird mit uns am 6. April 2019 zu Drehbuch schreiben, Genre, Ausstattung und Kostüm arbeiten und uns vieles übers Filmemachen und Geschichten vom Set erzählen. In ihrer Freizeit näht sie ganz wundervolle historische Gewänder. Von ihr stammen viele der traumhaften Kostüme unseres üppigen FAME–Fundus, der uns im Offenen Filmlabor zur Verfügung steht :-)

www.juliananeuhuber.com

Foto © Sissi Kaiser
Kursleitung: Univ.-Ass. Mag.phil. Sissi Kaiser

Infos und Anmeldung: sissi.kaiser@ufg.at