zum Inhalt

Online Linguistic Support - OLS

Online Linguistic Support (OLS) bietet Erasmus+Studierenden die Möglichkeit, vor und während ihrer Mobilitätsphase sprachliche Unterstützung in Anspruch zu nehmen sowie ihre linguistischen Kompetenzen in der Sprache des Ziellandes evaluieren zu lassen.

Assessments auch über die OLS-App durchgeführt werden.

Verpflichtendes Sprachassessment:

Studierende, deren Hauptunterrichts- oder Arbeitssprache im Gastland eine der aufgelisteten Sprachen ist, müssen sich vor dem Start der Mobilitätsphase einem verpflichtenden Assessment (Online-Test) unterziehen, im Zuge dessen die sprachlichen Kompetenzen evaluiert werden. Dauer: ca 1 Stunde.   

Das 2nd Assessment am Ende des Aufenthaltes ist ab sofort (Stand Jänner 2020) freiwillig.

Ausgenommen vom Assessment sind Studierende, die in den betreffenden Sprachen über muttersprachliches Niveau verfügen.
Relevant ist in diesen Fällen die im Zuge der Nominierung angegebene und im Learning agreement für Studierende oder Trainees festgehaltene Sprache.

Assessments: alle 24 Sprachen, sämtliche Niveaus        

Studierende die das Assessment in der Unterrichts- bzw. Arbeitssprache mit B2 oder höher abschließen, haben die Möglichkeit, einen OLS Sprachkurs in der Sprache des Landes (falls im OLS vertreten) zu absolvieren.

Das Ergebnis des Sprachassessments hat keinen Einfluss auf den Studienaufenthalt / Praktikumsaufenthalt im Ausland!


Language Assessment User Guide

Online Sprachkurs:

Die Teilnahme an einem Sprachkurs ist freiwillig.

Sämtlichen Studierenden, deren erstes Assessment ein Resultat von A1 bis B1 ausweist, wird nach wie vor automatisch ein Sprachkurs in der Sprache des Assessments (Mobilitätssprache) zugewiesen.


Wurde ein Ergebnis von B2 und höher erreicht, ist es möglich, sich selbst einen freiwilligen Sprachkurs sowohl in der Unterrichtssprache/Arbeitssprache (laut Learning Agreement/Traineeship Agreement) als auch in der Landessprache zuzuteilen.


Sprachkurse sämtliche Niveaus:                          
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch und Spanisch 

Sprachkurs bis einschließlich Niveau B2:            
Portugiesisch

Sprachkurs bis einschließlich Niveau A2:            
Tschechisch

Sprachkurse Niveau A1:                                       
Bulgarisch, Dänisch, Finnisch, Griechisch, Kroatisch, Polnisch, Rumänisch, Schwedisch, Slowakisch, Ungarisch, Estnisch, Lettisch, Litauisch und Slowenisch. 

Studierende, die in der Hauptunterrichts- oder Arbeitssprache über muttersprachliches Niveau verfügen, aber einen OLS Sprachkurs in der Landessprache belegen möchten, können das erste Assessment in der Landessprache absolvieren!

NOTE:
Der Sprachkurs entspricht dem zeitlichen Ausmaß des Aufenthalts und startet mit dem erstmaliges Login - das bedeutet, je früher man mit dem Sprachkurs beginnt, desto früher endet er!

Language Course User Guide

 

WICHTIG:

Sprachkurse im Gastland können in der Regel nicht zum Aufenthalt gerechnet werden, außer sie sind Bestandteil des Curricula.

Vorbereitende Sprachkurse können finanziell gefördert werden. Dazu muss mit dem Auslandsbüro VOR Beginn des Sprachkurses Kontakt aufgenommen werden.


Sprachlevel - Beurteilung - allgemeine Info:
http://www.europaeischer-referenzrahmen.de/sprachniveau.php