zum Inhalt

Schnittstelle x OrtnerSchinko - MOOI - Helga Traxler

9. März 2016, 12.00 bis 14.00 Uhr
Reindlstraße 16-18, 4.OG, Hörsaal

SCHNITTSTELLE x 26 präsentierte - Alumnis der Abteilung Visuelle Kommunikation

Vorträge von OrtnerSchinko, MOOI und Helga Traxler mit anschließender Podiumsdiskussion

Absolventinnen und Absolventen der Abteilung Visuelle Kommunikation erzählten vom beruflichen Einstieg, dem Aufbau ihrer Studios und gaben interessante Einblicke in ihre Arbeitsweise.
Moderation: Univ.Prof. Tina Frank, Leitung Visuelle Kommunikation

OrtnerSchinko: Bescheiden und international ist die angestrebte Form in der Gestaltung der Arbeiten. Immer am Punkt, aber lieber gegen den Strich als mit dem Strom. Kein Detail ist zu unbedeutend, um ihm nicht die volle Aufmerksamkeit zu widmen.

MOOI: Uns verbindet eine un­­dogmatische Sicht auf Design. Wir sind in neuen Medien ebenso versiert wie in klassischen Publi­ka­tionen und Werbe­­mitteln. Wir lieben es, in Auf­­gaben ein­­zu­tauchen und mit stim­migen Um­­setzungen die Wahr­nehmung von Unter­­nehmen und Organi­sationen zu prägen.

Helga Traxler: Seit 2012 lebt und arbeitet Helga Traxler als freischaffende Fotografin in New York City. Mit ihrer Arbeit positioniert sie sich an der Schnittstelle zwischen Mode und Kunst - mit starkem Fokus auf Farbgebung und Details. Ihre bevorzugten Motive sind Menschen.

SCHNITTSTELLE x NACHLESE
Mitschnitt des Vortrags von OrtnerSchinko, MOOI und Helga Traxler
https://vimeo.com/165835963
Passwortanfragen bitte an: elisabeth.egger-mann@ufg.at

Bei diesem Video handelt es sich um einen Mitschnitt im Rahmen der internen Veranstaltungsreihe Schnittstelle der Kunstuniversität Linz. Die Nutzung erfolgt ausschließlich im Rahmen der Lehre der Kunstuniversität Linz. Die Vervielfältigung, Verbreitung und öffentliche Aufführung ist nicht gestattet.
© Kunstuniversität Linz, 2016

Poster.pdf

v.l.n.r: Tina Frank (Leitung Visuelle Kommunikation) im Gespräch mit den AbsolventInnen Letitia Lehner (MOOI), Wolfgang Ortner (OrtnerSchinko), Julian Weidenthaler (MOOI) und Helga Traxler.
Fotonachweis: Jürgen Grünwald