zum Inhalt

Sleeping With Data

Kathrin Aigner

"Sleeping With Data" © Kathrin Aigner, Interaktive Arbeit, Masterarbeit, 2018

Die interaktive Datenvisualisierung beschäftigt sich mit der Quantifizierung des Menschen. In 31 Nächten wurden messbare Komponenten wie Schlafphasen, Zubettgehen und Aufwachzeit sowie nicht messbare Aspekte in Form von Träumen gesammelt. Die erfassbaren Daten wurden auf Plexiglasplatten gedruckt. Legt man diese auf einen Bildschirm offenbart sich auch die nicht messbare Komponente der Nacht. Das Projekt greift den Trend des Lifeloggings auf und thematisiert diesen Wertewandel.

Interaktive Arbeit,
Masterarbeit, 2018
Visuelle Kommunikation (Grafikdesign & Fotografie)

"Sleeping With Data" © Kathrin Aigner, Interaktive Arbeit, Masterarbeit, 2018