zum Inhalt
WETTBEWERB

N’Cyan – RURAL RESIDENCY 2020

Der Verein N’Cyan – Innovation für Menschen fördert den digitalen Wandel bei gleichzeitiger Wahrung ursprünglicher Werte und Bedürfnisse. Die Nutzung und Erforschung dieses faszinierenden Spannungsfelds zwischen neuen Technologien und alten Traditionen sowie zwischen Urbanität, Globalisierung und regionaler Verankerung birgt großes Potenzial für Gesellschaft, Wirtschaft, Kunst und Kultur.
Vor diesem Hintergrund schreibt N’Cyan erstmals drei Stipendien für Rural Residencies aus, die einen Aufenthalt in St. Jakob im Defereggen vom
22. August bis zum 5. September 2020 ermöglichen.

Die Stipendien sollen an talentierte Studierende und/oder an Personen vergeben werden, die am Beginn ihrer beruflichen Tätigkeiten stehen. Stipendiat*innen sollen im Umfeld von audiovisuellen Medien, digitaler Kommunikation, (Video-)journalismus, (Medien/Kultur/Geistes-)
wissenschaft, Digital Heritage, (Medien-)kunst etc. arbeiten, über hohe Kompetenzen und einige praktische Erfahrungen verfügen und selbstständig durchgeführte Beispielprojekt vorweisen können.

Folgenden Leistungen sind enthalten:
- 14 Nächtigungen (Einzelzimmer, Doppelbelegung möglich) und Frühstück
   im Gästehaus Olympia in St. Jakob im Defereggen
   (https://www.urlaub-defereggental.at/)
- Ansprechpartner vor Ort und Kontakte zur regionalen Bevölkerung
- Kontakte zu Expert*innen aus dem Umfeld des Vereins N’Cyan
- Pauschale Aufwandsentschädigung in der Höhe von 1000,- Euro
- Präsentation der Stipendiat*innen und der Ergebnisse in repräsentativem
  Rahmen (voraussichtlich bei der Eröffnung des Forschungs- und
  Kommunikationszentrums FoKus N’Cyan)

Bewerbungsende: 30.06.2020

Ausschreibung.pdf