zum Inhalt

Zielgruppen & Voraussetzungen

Zielgruppen
Der Lehrgang setzt solides Fachwissen im Bereich der Textilherstellung, Grundlagenwissen im Bereich der Textilgestaltung und waches Interesse an diesen Themengebieten voraus. Er richtet sich an Personen, die durch ein einschlägiges Studium oder durch langjährige Berufserfahrung im technischen und/oder gestalterischen Bereich im Umgang mit dem Medium Textil bereits Erfahrung gesammelt haben und auf diesem Gebiet ihre Qualifikationen erweitern bzw. der aktuellen Textilsituation in Europa anpassen wollen.

Voraussetzungen

  • Studium in den Bereichen Textil/Kunst&Design, Textiles Gestalten, Textiltechnik oder branchenverwandter Fachrichtungen, branchenspezifischer Schul- bzw. FH-Abschluss, oder vergleichbare, langjährige Berufspraxis
  • Abgabe einer Dokumentation in Form eines Portfolios bisheriger Arbeiten inklusive Lebenslauf und Ausbildungsverlauf
  • Bewerbungsgespräch mit den Lehrgangsverantwortlichen
  • Grundkurse:  Um zu gewährleisten, dass Lehrgangsteilnehmer/innen, die eventuell aus ganz unterschiedlichen Bereichen kommen, über einen minimalen gemeinsamen Nenner verfügen, werden in Kooperation mit Textile Kultur Haslach in losen Abständen Grundkurse angeboten, die ein Basiswissen in den Bereichen Materialkunde, Bindungslehre, Gestaltungslehre und Maschinentechnik vermitteln. Sofern der/die Bewerber/in von seiner/ihrer ursprünglichen Ausbildung her gewisse Bereiche nicht oder nur teilweise abdeckt, hat er/sie die Möglichkeit, das fehlende Wissen durch das Absolvieren von Grundkursen zu kompensieren.

Bewerbungsbogen.pdf

Lehrgangsleitung
em. O.Univ. Prof. Mag.art. Margareta Petrascheck-Persson

Konzeption und Organisation
Mag.art. Christina. Leitner
christina.leitner@ufg.at

Kontakt
Kunstuniversität Linz
Hauptplatz 8
4020 Linz | Austria
und Textiles Zentrum Haslach
office@textiles-zentrum-haslach.at
T.: +43 (0)7289 72300