zum Inhalt

Die Kugel rollt!

Neriman Polat

"Die Kugel rollt!" © Neriman Polat

Mit der Überlegung der Kombination des Recyclingprozesses des Kunststoffes, der Firma Borealis und einer rollenden Kugel kam ich zu der Idee einer Kugelbahn.

Die „Kugelbahn“ soll ein 2,5m zu 1,8m Werk sein, das aus fünf folierten Platten besteht und durch drei Metallstangen sowie Rohre gehalten werden. Die Platten zeigen Bilder des Recyclingprozesses. Am Ende der Metallstangen soll ein Basketballnetz angebracht werden. Bedruckte Basketbälle sollen in das Basketballnetz geschossen werden.

Der bedruckte Ball soll die Firma Borealis symbolisieren, der durch die Recyclingprozesse durchrollt und zu seinen Produkten kommt. Die Form des Grundrisses des Werkes (Wankelmotorform) entspricht dem Grundriss des Gebäudes, weiters wurden auch die Etagen des Gebäudes in der Arbeit berücksichtigt (fünf Stockwerke = fünf Scheiben).

LV: Projekt 2 (Raum)
LV-LeiterIn: Irene Posch, Hans Zaunrieth, Robert Hübner

Projekttitel: Von der Linie zum Kreis – Kooperation mit Borealis Linz

Aufgabenstellung: Entwürfe für ein raumgreifendes Objekt für den Innenraum des Borealis Innovation Centre Linz.

© Polat Neriman

Rauminstallation, 2021
Gestaltung:Technik.Textil