zum Inhalt

Kreativitätsbildung durch selbstbestimmtes zwei- und dreidimensionales Gestalten

für 10 bis 16jährige

jeweils am Mittwoch, von 16.00 - 17.30 Uhr

Damit sich die Jugendlichen kreativ entfalten und ihre Talente, Fähigkeiten und Potentiale erkennen und ausbilden können, braucht es Handlungsräume, um sich selbst zu erfahren. In dieser Lehrveranstaltung liegt der Fokus auf der Entwicklung des eignen zwei- und dreidimensionalen Ausdrucks, der Anbindung an die eigene Experimentierfähigkeit und das Entwickeln von eigenen Ideen und Projekten. Dabei ist das Endprodukt vorerst sekundär. Durch bewertungsfreie Atmosphäre und die regelmäßige Auseinandersetzung mit selbstgestellten Gestaltungsaufgaben, entwickelt sich nach und nach Selbstbewusstsein und Selbstverständnis zum eigenen Ausdruck. Die Arbeit in der Gruppe festigt diesen Prozess.

Die Leitung der Lehrveranstaltung begleitet die Jugendlichen, sorgt für die Einhaltung des bewertungsfreien Entfaltungsraum und unterstützt bei der technischen Umsetzung der individuellen Projekte und Vorhaben.

In der Lehrveranstaltung werden jene Techniken vermittelt, die die jeweiligen Projekte erfordern.

Leitung:
Mag. art. Josef Marot
Gebühren pro Semester: 95€, 75€ pro Geschwisterkind
Beginn: richtet sich nach den Universitätszeiten, Start jeweils zu Semesterbeginn
Ort: Hauptplatz 8, 4020 Linz, Kinder- und Jugendatelier im Erdgeschoss, Raumnummer H8.EG.02
Anmeldung: 
per Anmeldeformular
Ferienzeiten:
schulfreie und studienfreie Tage

Das ist kein Hase.
Fotos: © KinderKreativUni
Hammerhand