zum Inhalt
JOB

Mitarbeiter*in im Bereich Administration/Finanzen am IFK

Ausschreibung der Stelle einer/eines administrativen Mitarbeiter*in im Bereich Administration/Finanzen am IFK Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften | Kunstuniversität Linz in Wien für die Dauer der Karenzierung eines Mitarbeiters.

Die Kunstuniversität Linz ist mit 1.400 Studierenden aus 60 Ländern eine international operierende Universität. Sie agiert im Spannungsfeld von freier, künstlerischer und angewandter, wirtschaftsorientierter Gestaltung sowie kulturwissenschaftlicher und medientheoretischer Forschung. Dabei stehen Interaktivität, Digitalisierung, Nachhaltigkeit sowie interdisziplinäres, praxisorientiertes Arbeiten im Mittelpunkt.

Zur Verstärkung unseres Teams am IFK Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften (www.ifk.ac.at), einem Zentrum der Kunstuniversität Linz mit Sitz in Wien, suchen wir zum 5. April 2022 eine*n Mitarbeiter*in im Bereich Administration/Finanzen im Ausmaß von 32 Wochenstunden (= 80 % Beschäftigungsausmaß) als Karenzvertretung für die Dauer von 5 Monaten, befristet bis 31. August 2022. Die Kunstuniversität Linz zahlt gem. § 54 KV in der (Einstufung IIIA) ein monatliches Mindestentgelt von 1.768,16 Euro brutto.

Dienstort ist Wien. Das IFK ist ein Forschungszentrum, das neben einem Fellowbetrieb mit unterschiedlicher Stipendiendauer ein Veranstaltungsprogramm mit Tagungen, Workshops und Vorträgen organisiert und ein äußerst vielfältiges Tätigkeitsfeld bietet.

Tätigkeitsbereich

  • Rechnungscontrolling/Buchhaltungsaufbereitung in Kommunikation mit der Finanzabteilung der Kunstuniversität Linz
  • Budgetcontrolling
  • Kassaführung und Kreditkartenabrechnung
  • Vorbereitung der Auszahlung von Stipendien und Reisekostenabrechnungen
  • Einkauf und Bestellungen
  • Mitwirkung bei der Betreuung der IFK_Fellows
  • Versand von E-Mailnewsletter mittels ZAM Datenbank
  • Diverse administrative Tätigkeiten

Ihr Profil

  • Matura mit einschlägiger Berufserfahrung oder abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Erfahrungen im Bereich vorbereitende Buchhaltung, idealerweise in einem universitären Umfeld
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse, insbesondere Microsoft Office und evtl. SAP
  • Englisch: sehr gut in Wort und Schrift
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit, kommunikative Kompetenz, Genderkompetenz
  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Belastbarkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Sorgfalt
  • Interesse für die Kulturwissenschaften
  • Gender- und Diversitätskompetenz

Was wir bieten

  • Vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • Gleitzeit
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Arbeitsplatz im Zentrum von Wien

Die Kunstuniversität Linz betreibt eine antidiskriminatorische Anstellungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit und Diversität. Sie strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen, künstlerischen und allgemeinen Universitätspersonal, insbesondere in Leitungsfunktionen an und ersucht daher qualifizierte Frauen ausdrücklich um Bewerbung. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen bevorzugt aufgenommen. Bewerbungen von Menschen mit Migrationserfahrung und/oder -hintergrund und Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht.

Die Bewerber*innen haben keinen Anspruch auf Abgeltung aufgelaufener Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.

Schriftliche Bewerbungen senden Sie bitte bis spätestens 2. März 2022 in digitaler Form an ufg.bewerbung634@ufg.at.

Bei Fragen zur Stellenausschreibung wenden sie sich bitte unter der E-Mail-Adresse karin.harrasser@ufg.at an Univ.Prof. Dr.in Karin Harrasser.

Mag.a Brigitte Hütter MSc
Rektorin