zum Inhalt

News

INFORMATION

Unfreiwillige Reise - ein Bildertheater in ungerechten Szenen

Gratulation zum Diplom an Judy Mardnli, MORE Studierender, im Bereich Malerei & Grafik

Mit seiner Diplomarbeit gewährt Judy Mardnli einen Blick hinter den Vorhang, um ein anderes Verständnis davon zu schaffen, was es heißt, eine unfreiwillige Reise antreten zu müssen.

"...Mein Werk soll von diesem Theater in Worten und Bildern erzählen.
Einführend erinnere ich mich an mein Leben, als ich ein Kind war, um dann weiterzugehen, zu den Tagen, an denen der Krieg begann. Dort beginnt die Szene mit dem Tag, an dem meine Flucht begonnen hat und ich zu einem Menschen wurde, welcher hier im Allgemeinen als „Flüchtling“ bezeichnet wird.
Im Grunde flüchten wir alle im Laufe unseres Lebens irgendwann vor etwas: Entscheidungen, Situationen, Konfrontationen, der Realität, vor Gefühlen, Angst, Gewissheiten, Ungewissheiten und manchmal auch vor einem Krieg, den niemand wollte. ..."

Judy Mardnli

Bildgalerie und Diplomtext "Unfreiwillige-Reise"

MORE Projekt
Studium für AsylwerberInnen und Asylberechtigte an der Kunstuniversität Linz

MORE als Sprungbrett...

© Judy Mardnli

Diplompräsentation, Jänner 2021