zum Inhalt
AUSSTELLUNG

WERKSTATT RUDI HÖRSCHLÄGER. STEINE SPRECHEN

VERSCHOBEN auf April 2021 Galerie WHA, Domgasse 1

Die Abteilung Malerei & Grafik lädt zur Ausstellung.

Begrüßung: Brigitte Hütter, Rektorin Kunstuniversität Linz
Einführung: Ursula Hübner, Professorin Malerei & Grafik, Kunstuniversität Linz
Es spricht: Brigitte Reutner, LENTOS Kunstmuseum Linz

Mit der Ausstellung "werkstatt rudi hörschläger. steine sprechen" widmet der Bereich Malerei und Grafik der Kunstuniversität Linz ihrem hervorragenden Lehrenden und Werkstättenleiter Rudi Hörschläger eine Ausstellung. Gezeigt werden in der Galerie WHA der Kunstuni etwa 80 Werke aus seinem Archiv. Neben seiner Kupfer-und Steindruckwerkstatt in Wallsee Niederösterreich und an der Angewandten in Wien leitet Rudi Hörschläger seit 2007 die Lithografiewerkstatt an der Kunstuniversität Linz. Die vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen KünstlerInnen wie Dietmar Brehm, Gunter Damisch, Inga Hehn, Othmar Zechyr und dem kongenialen Partner Rudi Hörschläger, macht es möglich, einen künstlerischen Entwurf stimmig umzusetzen. Mit einer eindrucksvollen Schau an druckgrafischen Blättern aus seinen Werkstätten gibt es zum ersten Mal einen umfassenden Einblick in ein Leben, das der Kunst und den KünstlerInnen gewidmet ist. 

Zur Ausstellung wurde ein filmisches Porträt über Rudi Hörschläger von dorftv produziert.
Ausstellungsdisplay: Martin Bischof, Inga Hehn
Werkauswahl: Rudi Hörschläger  

Öffnungszeiten: MO bis SA, 15.00 bis 18.00 Uhr

Regeln für den Ausstellungsbesuch an der Kunstuniversität Linz, um eine Verbreitung des COVID-19-Virus zu vermeiden

  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist während Ihres gesamten Aufenthaltes verpflichtend.
  • Eine Registrierung bei der Portierloge am jeweiligen Standort bzw. bei der Ausstellungsaufsicht im splace am Hauptplatz ist vor dem Betreten von Ausstellungen unbedingt erforderlich.
  • Betreten Sie Ausstellungen bitte nur einzeln oder mit Personen, die mit Ihnen im gemeinsamen Haushalt leben.
  • Halten Sie einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen.
  • Benutzen Sie Aufzüge bitte nur einzeln oder mit Personen, die mit Ihnen im gemeinsamen Haushalt leben.
  • Husten und niesen Sie in ein Taschentuch oder Ihre Armbeuge.
  • Waschen Sie regelmäßig min. 20 Sekunden Ihre Hände und nutzen Sie unsere Desinfektionsmittelspender.
  • Bei Symptomen wie Fieber, Husten, Kurzatmigkeit und Atembeschwerden bitten wir Sie, von einem Ausstellungsbesuch Abstand zu nehmen.

Ausstellung "WERKSTATT RUDI HÖRSCHLÄGER. STEINE SPRECHEN", 2020